Menu

Hoffentlich setzen sie mich aus!

“Hoffentlich setzen sie mich dieses Mal aus!” Woody würde lieber tagelang an einer Raststätte an einen Baum gebunden verbringen als noch einmal mit seiner Familie in den Urlaub zu fahren. Alle haben Spaß – nur er darf nirgends mit weil es immer heißt: Hunde verboten.

Glücklicherweise soll in diesem Urlaub alles anders werden, aber das weiß Woody jetzt noch nicht.

Im Ferienhaus angekommen herrscht Trubel, den Woody sich anfangs nicht erklären kann. Statt die Sachen hinzustellen und zum Strand zu gehen, redet seine Familie aufgeregt und wild gestikulierend mit den Vermietern des Hauses. Woody rätselt angestrengt, was der Grund dafür sein mag. Bald stellt sich heraus, dass die Vermieter ebenfalls einen Hund haben und Woody fragt sich, was es mit ihm auf sich hat. Schneller als er gucken kann findet er sich mit Elmo – so heißt der mysteriöse Hund nämlich – allein im Ferienhaus wieder. Na bravo, es ist also alles wie immer nur mit unerwünschter Gesellschaft.

So einen wie Elmo braucht keiner

Woody beschließt Elmo doof zu finden, Elmo ist das jedoch herzlich egal. Augenzwinkernd gibt er ihm einen Wink mit der Pfote und öffnet die Tür. Woody ist völlig verblüfft und traut seinen Augen kaum, als er einen Blick nach draußen wirft – Freiheit und Abenteuer warten auf ihn! Vielleicht ist dieser Elmo ein echt cooler Typ und es wäre nicht verkehrt, ihm zu folgen.

Offensichtlich kennt sich der große Hund hier gut aus. Und so machen Woody und Elmo sich auf und erkunden die Gegend. Sie kommen an Bäumen und Sträuchern, grünen Wiesen, einem Fluss und einer Ansammlung von Felsen vorbei. Überall duftet es verführerisch und zahlreiche andere Hunde haben diesen Weg vor ihnen schon beschritten. Am Ende des Weges haben sich all diese Hunde bereits versammelt und warten auf Elmo und Woody.

Warum Elmo ein wahrer Segen ist

Vor ihnen liegt ein breiter Strand. Sie buddeln Löcher, baden im Meer, finden vergrabene Schätze in den Dünen und eine der Hündinnen macht Woody sogar schöne Augen. So viel Spaß im Urlaub hat der kleine Terrier noch nie gehabt. Seine neuen Freunde erzählen Woody, dass Elmo ein wahrer Segen für sie alle ist. Seit ihre Wege sich gekreuzt haben, verbringen sie regelmäßig die tollsten Urlaube mit ihrer Familie. Elmo weiß einfach immer ein Fleckchen, an dem Hunde gerne gesehene Gäste sind.

Als Woody nachts erschöpft und glückselig in seinem Bettchen liegt, träumt er davon, dass zukünftig alle Urlaube so viel Spaß und Abenteuer bereithalten. Er wünscht sich, dass überall ein Elmo auf ihn wartet, um ihm die Gegend zu zeigen, er neue Freunde findet und Urlaub für ihn ab sofort die geilste Zeit des Jahres ist.

Mit dem Urlaubserleichterer haben wir die Grundlage dafür gelegt, dass auch Dein Hund zukünftig seinen “ganz persönlichen Elmo” im Urlaub dabei hat – jemand, der für Euch bereits viele tolle Anregungen und Möglichkeiten vor Ort gesammelt hat. Jemand, der weiß was für Euch wichtig ist. Jemand, der weiß, wie guter Urlaub funktioniert. Jemand, der große Erfahrung darin hat, die Bedürfnisse von Hund und Halter im Urlaub in Einklang zu bringen.

100% Zeit sparen – 100% Leichtigkeit erfahren – 100% Abenteuer erleben
 

Diese Seite verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Andere helfen dabei, das Nutzererlebnis zu vereinfachen oder zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies gesetzt werden Mehr über Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen